Junghundekurs-Jagd Claudia

Kursleitung:

 

Claudia Monz

 

Mobil: 0177-4218254

 

E-Mail: claudia.monz@jagdhunde-jgv-rhein-erft.de

 

 

Treffpunkt: Blatzheimer Weg 13, 50170 Kerpen -Buir

 1 Di 06.11.2018 18.30 Uhr Kerpen-Buir
2 Mo 12.11.2018 18.30 Uhr Kerpen-Buir
3 Mi 21.11.2018 18.30 Uhr Kerpen-Buir
4 Mi 05.12.2018 18.30 Uhr Kerpen-Buir
5 Mi 19.12.2018 18.30 Uhr Kerpen-Buir
6 Mo 07.01.2019 18.30 Uhr Kerpen-Buir
7 Mo 14.01.2019 18.30 Uhr Kerpen-Buir
8 Mo 21.01.2019 18.30 Uhr Kerpen-Buir
9 Mo 28.01.2019 18.30 Uhr Kerpen-Buir
10 Mo 11.02.2019 18.30 Uhr Kerpen-Buir
11 Mo 18.02.2019 18.30 Uhr Kerpen-Buir
12 Mo 25.02.2019 18.30 Uhr Kerpen-Buir

Informationen zum Junghundekurs-Jagd:

 

Was muss ich für die 1. Stunde mitbringen:

 

  • Eine vollständig ausgefüllte Kursanmeldung
  • Den Impfausweis des Hundes
  • Den Jagdschein

Was muss ich zu  jeder Übungsstunde mitbringen:

 

  • Pfeife - möglichst in Kombination mit Triller
  • Umhängeleine (Führerleine) mit einer Halsung
  • Eine kurze Schleppleine ( 8 - max. 15 m )
  • Eine lange Feld/Schleppleine min. 40-50 m (diese sollte so beschaffen sein, das sie nicht so schnelle verknotet, nicht zu schwer ist und sich nicht so mit Wasser vollsaugt)
  • 2 - 4 unterschiedliche Dummys / Holzapportel mind. 500 g schwer mit und ohne Fell
  • Besondere Belohnungshappen
  • Kotbeutel
  • Wild wird für diesen Kurs nicht gestellt dies ist nach Absprache mit dem Kursleiter mitzubringen. Angefangen wird mit Krähe, Taube, Mader, Jungfuchs, später dann Ente, Fasan, Kaninchen, Hase und Fuchs bis 4 Kg