Familien und Begleithundekurs

Ansprechpartner/Anmeldung:

 

Brigitte Tepe

 

Handy: 0170 - 2021722

 

Mail: Brigitte.Tepe@jagdhunde-jgv-rhein-erft.de

   

12 Trainingstunden

 

Kosten: 160,00 €

 

Kursbeginn: auf Anfrage

 

Abschluss: Vereinsinterne Begleithundeprüfung

 

Treffpunkt:

 

Blatzheimer Weg 13, 50170 Kerpen

Mitzubringen:

Impfausweis und Nachweis einer gültigen Haftpflichtversicherung,

geeignete Belohnungshappen und/oder Spielzeug sowie geeignete Halsung

mit Leine, Pfeife, Kotbeutel, Kurze und Lange Schleppleine,

1-2 Dummys, gute Laune und viel Motivation.

Geeignet für alle Rassen und Mischlinge. Damit sprechen wir die Hundeführer an, die sich nicht für die jagdliche Ausbildung ihres vierbeinigen Begleiters interessieren.
Dieser Kurs baut auf den Welpenkurs auf. Der Hund wird weiter im Sitz, Platz, Bleib, Gehen frei bei Fuß, Halt und Hereinkommen trainiert und das bisher gelernte wird gefestigt. Dazu kommen noch Ausflüge in Wald, Flur und Verhaltensschulung in der Ortschaft. Artgerechte Beschäftigung und Dummy - Training - um später im Alltag eine angenehme Partnerschaft zu führen wobei der Hund auch in stressbedingten und ungewöhnlichen Situationen einen guten Gehorsam zeigt.