HZP / BP § 6 Kurs   

Die HZP/BP in 2018 sind alle gelaufen - und wir gratulieren allen Hundenführen die in diesem Jahr ihre Hunde auf den Verbandszuchtprüfungen so wie Brauchbarkeitsprüfungen so erfolgreich geführt haben.

 

 Die nächsten Kurse beginnen wieder in 2019

Was muss ich zur 1. Sunde mitbringen:

 

  • Eine vollständig ausgefüllte Kursanmeldung
  • Den Impfausweis des Hundes
  • Den Jagdschein

Was muss ich zu  jeder Übungsstunde mitbringen:

 

  • Pfeife - möglichst in Kombination mit Triller
  • Umhängeleine (Führerleine) mit einer Halsung
  • Eine kurze Schleppleine ( 8 - max. 15 m )
  • Eine lange Feld/Schleppleine min. 40-50 m (diese sollte so beschaffen sein, das sie nicht so schnelle verknotet, nicht zu schwer ist und sich nicht so mit Wasser vollsaugt)
  • 2 - 4 unterschiedliche Dummys / Holzapportel mind. 500 g schwer mit und ohne Fell
  • Besondere Belohnungshappen
  • Kotbeutel
  • Wild wird für diesen Kurs nicht gestellt dies ist nach Absprache mit dem Kursleiter mitzubringen. Angefangen wird mit Krähe, Taube, Mader, Jungfuchs, später dann Ente, Fasan, Kaninchen, Hase und Fuchs bis 4 Kg